Multiple Risiken -
Kontingenzbewältigung in der
Stammzellforschung und ihren Anwendungen

Teilprojekt 1

Ethische
Analyse

Teilprojekt 3

Rechtliche
Analyse

Willkommen

 

auf der Webseite der BMBF-Fördermaßnahme „Multiple Risiken: Kontingenzbewältigung in der Stammzellforschung und ihren Anwendungen.“

 

Hier möchten wir Ihnen das Projekt und seine Ziele, das Arbeitsprogramm und die Kooperationspartner vorstellen.

Spätestens seit der Jahrtausendwende bewegt die Stammzellforschung weltweit die Wissenschaft, die Medien, die Politik und das Recht. Während der vergangenen 20 Jahre hat sich der ethische Diskurs von Grundsatzfragen hin zu mehr praxisorientierten Fragen des klinischen Einsatzes bewegt. Normative Topoi sind vom Fokus der Risikobewertung verdrängt worden. Das anvisierte Projekt wird diese Risikofokussierung analysieren.

 

Das Projekt besteht aus drei sich ergänzenden Teilbereichen, in denen die Kommunikation von Risiken und Chancen der Stammzellforschung in internationalen wissenschaftlichen sowie öffentlichen und rechtlichen Diskursen in Deutschland aus Sicht der Medizinethik, der Politikwissenschaft und des Rechts analysiert werden soll.

 

Auf Basis einer differenzierten Stammzelltypologie wird aus einer Risikoperspektive

(a) der aktuelle öffentliche Diskurs herausgearbeitet,

(b) die darin implizit und explizit enthaltenen moralischen Annahmen analysiert und

(c) die politischen und rechtlichen Regulierungen der Stammzellforschung und ihrer Anwendungen rekonstruiert.

Indem wir

(d) zweckorientierte und wertorientierte Argumentationen innerhalb der Debatte um Risiken und Chancen untersuchen,

hoffen wir, das Bewusstsein für die sozialen Verantwortlichkeiten  in Bezug auf stammzellbasierte Ansätze innerhalb der Medizin zu fördern. Schließlich werden wir auf Basis unserer Untersuchungsergebnisse (e) Empfehlungen für eine angemessene Regulierung der Risiken der Stammzellforschung und ihrer Anwendungen in Deutschland erarbeiten.

 

 

gefördert vom

Kontakt

Impressum

 

(c) 2016

Multiple Risiken -
Kontingenzbewältigung in der
Stammzellforschung und ihren Anwendungen